Willkommen!

PREDECTOR - Das magische Notizbuch

„Das magische Notizbuch“

… hilft dir dabei, deine Gedanken, deine Ideen und dein Wissen zu schützen.

Was du siehstWas du siehst

Vorschau

mit der Brille sieht man den Text

Ich nutze das magische Notizbuch um mir meine Wünsche, Sorgen und Ängste von der Seele zu schreiben. Natürlich ist mir klar, dass jeder, der die Brille hat, meine Texte lesen kann, trotzdem vermittelt mir PREDECTOR das Gefühl von Privatssphäre in meiner Familie.

Sarah C.

Ich bin beruflich viel unterwegs und mir ist aufgefallen, dass man aufgrund von Platzmangel alles sieht, was jemand mit seinem Telefon oder Computer macht. Selbst über Glasscheiben gespiegelt kann man alles mitlesen. Der Mangel an Privatssphäre während meiner langen Reisen brachte mich auf das magische Notizbuch.

Gordon S.

Heutzutage werden Passwörter im Computer gespeichert und dann ohne mein Wissen an andere Computer übertragen. Es kann also leicht sein, dass jemand mein Passwort irgendwann verwendet, um meinen Account zu hacken. Ich verwende PREDECTOR um meine Passwörter auf Papier zu schreiben, selbst wenn jemand das Buch findet, wird er schwer merken, dass dort Passwörter drauf stehen, weil sie nicht sichtbar sind.

Edward S.

Hinweise *

  • Ein gewisser Schutz kann nur dann vorhanden sein, wenn die Brille getrennt vom magischen Notizbuch aufbewahrt wird
  • Anstatt der Brille können auch andere Arten von Rot-Filtern zum Einsatz kommen, um die „unsichtbaren“ Texte und Bilder erkennbar zu machen
  • Das magische Notizbuch kann nicht davor schützen, dass Empathen, aus der Ferne und ohne Sichtverbindung, erkennen, was du schreibst, denn das geschieht nicht unbedingt auf visuellem Wege
  • Das mit dem Stift Geschriebene kann zum Beispiel durch das Sonnenlicht (UV) ausbleichen, es wird aus diesem Grund empfohlen Sicherheits-Kopien der „Daten“ zu erstellen. Bitte dazu die Angaben des Herstellers beachten.
  • Das Tragen von Rot-Filter-Brillen kann sehr positiven Einfluss auf den Körper haben, jedoch auch „negative“ Emotionen verstärken. Falls ein Unwohlsein auftaucht solltest du das Tragen der Brille vermeiden. Falls du Probleme mit der Farbe Rot hast, solltest du mit einem Arzt klären, ob so eine Brille für dich geeignet ist.